– AmIn

Ziel des Programms ist, die Potentiale durch berufspraktische Elemente zu erkennen und zu entwickeln. Wir wollen Perspektiven aufzeigen, über Bedingungen des Arbeitsmarktes zu informieren und Ihre Bewerbungsaktivitäten unterstützen. Unser Ziel ist es, Sie auf die Aufnahme einer versicherungspflichtigen Beschäftigung vorzubereiten.
Gemeinsam erarbeiten wir, wo ihre Stärken liegen, speziell für Migranten werden berufsbezogene Sprachkenntnisse vermittelt bzw. diese erweitert.
Angesprochen sind bildungsferne Menschen im Leistungsbezug des SGB II und III sowie anerkannte Flüchtlinge und Migranten. Die Zugangsvoraussetzungen werden von der BQG geprüft. Liegt dieser vor, ist die Teilnahme kostenfrei.
Interessenten beantragen bei der Arbeitsagentur oder dem Jobcenter einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS). Die Einhaltung der Zugangsvoraussetzungen wird bei Lehrgangsbeginn in Form des Personalfragebogens überprüft.

Einen Programmflyer finden Sie hier: AMIn-Flyer2_eMail